Kabel Deutschland News

Kabel Deutschland bringt Select Video jetzt in über 570.000 weitere Haushalte

Ab heute steht die Videothek und TV-Mediathek Select Video über das TV-Kabel für über 570.000 Kabelanschluss-Kunden in Hannover, Nürnberg, Osnabrück sowie in zahlreichen weiteren Städten und Gemeinden im Verbreitungsgebiet zur Verfügung. Das Abruf-Angebot von Kabel Deutschland (www.kabel-deutschland.de) kann dort ab sofort genutzt werden. Insgesamt können so nun 3,6 Millionen Kabelkunden Select Video nutzen.

weiterlesen

Kabel Deutschland verdoppelt Upload-Geschwindigkeit bei Business-Paketen

Ab sofort ist bei den Internet & Telefon Business-Paketen von Kabel Deutschland noch mehr Internet-Power inklusive: Der Kabelnetzbetreiber verdoppelt den maximalen Upload in den Paketen Internet & Telefon Business 100 und Internet Business 100 auf 12 Mbit/s. Damit bieten sich Freiberuflern und kleinen Unternehmen neue Möglichkeiten: So wird der Versand von großen Datei-Anhängen per E-Mail, das Publizieren von großen Dateien wie Bauplänen und Fotos auf Webservern und die Erstellung von Online-Backups noch schneller. Außerdem ermöglichen die schnellen Up- und Downloadgeschwindigkeiten Video- und Web-Konferenzen in HD-Qualität und die effiziente Nutzung von Cloud-Diensten.

weiterlesen

Kabel Deutschland statet Kombi-Pakete für Internet, Telefon und HDTV

Ab sofort bietet Kabel Deutschland attraktive Kombi-Pakete an, die somit Fernsehen, schnelles Internet und Telefon in einer neuen Produktlinie vereinen. Alle Kombi-Pakete beinhalten die große HD-Senderwelt von Kabel Deutschland inklusive entsprechendem HD-Endgerät. Ebenfalls inklusive ist eine Internet-Flatrate und eine Flatrate für Telefongespräche ins deutsche Festnetz, sowie einen Kabelrouter.

weiterlesen

Kabel Deutschland: Internet mit bis zu 200 Mbit/s in Mainz

Kabel Deutschland hat heute für ihre schnellen Internet-Angebote in Mainz die Überholspur freigegeben: Statt wie bisher mit bis zu 100 Mbit/s rasen die Mainzer Kabelhaushalte auf Wunsch mit bis 200 Mbit/s über die Datenautobahn. “Einmal mehr zeigen wir bei Kabel Deutschland, wie leistungsfähig unsere Infrastruktur aus Glasfaser und Koaxialkabel ist. Und mit 200 Mbit/s haben wir das Limit noch keineswegs erreicht”, so Adrian v. Hammerstein, Vorstandsvorsitzender von Kabel Deutschland, zum Startschuss für das Projekt in Mainz.

weiterlesen

Kabel-Deutschland setzt WLAN-Offensive in Bayern fort

Kabel Deutschland weitet das öffentliche WLAN-Angebot in Bayern aus und wird bis Ende September 2013 in nun insgesamt rund 70 Städten und Gemeinden im Freistaat über 300 WLAN-Hotspots errichten.

weiterlesen

Kabel Deutschland: 300 öffentliche WLAN-Hotspots in Bayern geplant

Kabel Deutschland startet große WLAN-Offensive in Bayern

• Über WLAN surfen in über 50 Städten und Gemeinden in Bayern
• Rund 300 öffentliche WLAN-Hotspots bis Ende Oktober 2013 geplant
• Kabel Deutschland-Hotspots nutzen leistungsfähige Kabel-Infrastruktur
• Ministerpräsident Seehofer begrüßt Engagement von Kabel Deutschland

Kabel Deutschland macht den Freistaat jetzt noch mobiler und startet eine WLAN-Offensive in Bayern. Bis Ende Oktober 2013 plant der Kabelnetzbetreiber die Aktivierung von rund 300 öffentlichen WLAN-Hotspots im Freistaat.

weiterlesen

Kabel Deutschland: Doppel-Flat für unter 20 Euro im Monat

Kabel Deutschland bietet Doppel-Flatrate mit bis zu 20 Mbit/s für monatlich unter 20 Euro

• Stärkung des Preis-Leistungsverhältnisses im Einsteiger-Segment
• Internet & Telefon 20 für 19,90 Euro jetzt über die gesamte Mindestvertragslaufzeit
• Einstiegs-Angebot Internet & Telefon 10 jetzt für 9,90 Euro in den ersten sechs Monaten

Kabel Deutschland legt einen neuen Einsteiger-Tarifen für schnelles Surfen und günstiges Telefonieren auf. Neukunden profitieren ab dem 07.07. so von preiswerten Einstiegspreisen und höheren Bandbreiten im Vergleich zu den bisherigen Angeboten.

weiterlesen

Kabel Deutschland: Viele HD-Sender jetzt kostenlos

Ab dem 3. April 2013 macht Kabel Deutschland den HD-Empfang bei den digitalen Endkunden-TV-Paketen zum Standardinhalt: Neben drei öffentlich-rechtlichen HD-Sendern können Mieter und Eigentümer in Mehrfamilienhäusern mit dem neuen Einstiegs-Angebot “Kabel Digital HD” den analogen TV-Empfang um digitales Fernsehen und bis zu 13 HD-Sender der privaten Sendergruppen ergänzen. Darüber hinaus können Kabel Deutschland-Kunden ab sofort ihre Zweit- und Drittfernseher für den HD-Empfang ausrüsten – HD-Receiver oder CI+ Modul sowie weitere Smartcards können einfach hinzugebucht werden. Insgesamt verbreitet Kabel Deutschland 45 HD-Sender.

weiterlesen

Kostenloses WLAN-Netz in Berlin voller Erfolg

Das vor einem halben Jahr gestartete WLAN-Netz PUBLIC WIFI BERLIN wurde bereits eine Viertel Million mal genutzt. Dank einer Kooperation von Kabel Deutschland (KD) und der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb) können Berliner und Berlin-Besucher an belebten Straßen und Plätzen in den Bezirken Charlottenburg, Mitte, Prenzlauer Berg, Schöneberg, Tiergarten und Wilmersdorf 30 Minuten lang kostenlos im Internet surfen. Die hohen Zugriffszahlen in den ersten sechs Monaten belegen den Erfolg des Berliner WLAN-Projekts: 250.000 Mal wurde auf die bisher 55 Berliner Hotspots und somit auf die kostenlose Surf-Möglichkeit in der Hauptstadt zugegriffen.

weiterlesen

Kabel Deutschland: 100 Mbit/s in weiteren 130.000 Kabelhaushalten

Ab sofort bietet Kabel Deutschland weiteren rund 130.000 Haushalten in Bayern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt Internetgeschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s im Download. Vorwiegend in ländlichen Gebieten erhalten so immer mehr Städte und Gemeinden erstmals schnelles Internet über das moderne Glasfaser-Koaxialkabel-Netz. Insgesamt kann Kabel Deutschland (www.kabel-deutschland.de) aktuell rund 11,2 Millionen Kabelhaushalten im Internet-Ausbaugebiet das Hochgeschwindigkeits-Internet anbieten.

Vom aktuellen Ausbau für Hochgeschwindigkeits-Internet profitieren ab dem 13. März 2013 über 60 weitere Städte und Gemeinden:

  • Rosenheim und die umliegenden Orte Bad Aibling, Brannenburg, Bruckmühl, Feldkirchen-Westerham, Flintsbach, Großkarolinenfeld, Kiefersfelden, Kolbermoor, Neubeuern, Nußdorf, Oberaudorf, Prutting, Raubling, Riedering, Rohrdorf, Schechen, Stephanskirchen und Vogtareuth (Bayern)
  • Wasserburg und die umliegenden Orte Altenmarkt, Edling, Eiselfing, Schnaitsee und Traunreut (Bayern)
  • Stade und die umliegenden Orte Agathenburg, Bremervörde, Grünendeich, Hammah-Mittelsdorf, Harsefeld und Hollern-Twielenfleth (Niedersachsen)
  • Stendal sowie Havelberg, Jessen, Tangermünde und Wittenberg (Sachsen-Anhalt)
  • Hahn (Hunsrück) und die umliegenden Orte Ailertchen, Berzahn, Brandscheid, Dreikirchen, Elbingen-Mähren (Ortsteil Elbingen), Gemünden, Girkenroth, Guckheim, Halbs, Hergenroth, Herschbach, Hundsangen, Kaden, Kölbingen, Meudt, Salz, Stahlhofen, Steinefrenz, Wallmerod, Weltersburg, Weroth, Westerburg, Willmenrod und Winnen (Rheinland-Pfalz)

Internet- und Telefonpaket für 19,90 Euro pro Monat im ersten Jahr

Neukunden erhalten bereits für 19,90 Euro monatlich eine Downloadgeschwindigkeit von bis zu 100 Mbit/s, einen Upload von bis zu 6 Mbit/s und eine Telefon-Flatrate für kostenlose Gespräche in das deutsche Festnetz. Im zweiten Jahr fallen für das Internet- und Telefonpaket 39,90 Euro pro Monat an. Außerdem gibt es bei Online-Bestellungen von „Internet & Telefon 100“ als Bonus eine Rechnungsgutschrift in Höhe von 30 Euro. Das erforderliche Kabelmodem für einen Internet- und Telefonanschluss erhalten Kunden während der Vertragslaufzeit kostenlos von Kabel Deutschland. Qualifizierte Fachkräfte richten den Anschluss ein – ohne zusätzliche Kosten für diesen Service. Das einmalige Bereitstellungsentgelt für alle Internet- und Telefonprodukte beträgt 39,90 Euro.

Modernes Glasfaser-Koaxialkabel-Netz sorgt für schnelles Internet

Das moderne Kabelnetz besteht sowohl aus leistungsfähigen Glasfaser- wie auch Koaxialkabeln. Das Glasfaser-Koaxialkabel-Netz ermöglicht mit dem Datenübertragungsstandard DOCSIS 3.0 Downloadgeschwindigkeiten von derzeit bis zu 100 Mbit/s. Aus technischer Sicht wären bereits heute bis zu 400 Mbit/s möglich. Das Kabel ist damit eine zukunftsfähige Infrastruktur, die schnellste Internetverbindungen bereitstellt.

weiterlesen